Seiten

Samstag, 30. März 2013

In der Osterbäckerei...

Vorab - ich bin mit meiner ersten Osterüberraschung fertig geworden. Mir gefällt mein Werk, und meiner Schwiegermutti hoffentlich auch ;)

Für heute hatte ich mir allerdings auch noch bisschen was anderes vorgenommen:
für die kommenden Feiertage Kuchen backen!
Wenn wir schon zum Essen eingeladen werden, will ich nicht mit leeren Händen dastehen ;)
Und backen ist auch so eine kleine Leidenschaft von mir! Deshalb kanns gut passieren, dass ich wohl öfter mal ein paar Back- oder sogar Kochwerke von mir zeige :D

Und so hab ich heute, passend zum Wetter *augenroll*, pünktlich zu Ostern Schneebälle gezaubert :D


Kindertauglich natürlich - ganz ohne Alkohol, und trotzdem total lecker! ;)
Kam erst auf das tolle Rezept, als mein Mäuschen meinte, sie hätten im Kindergarten "Schneebälle gebacken". Ich hab nur Bahnhof verstanden. Schnee? Backen??
Am nächsten Tag brachte sie so ein gutes Stück mit heim - mhmmmm!


Und weil wir ja doch ein bisschen Ostern einstimmen wollen, nicht nur alleine mit Deko, haben mein KiGa-Kind und ich heute auch noch einen Osterhasen gebacken, der allerdings schon zum Nachmittagskaffee vernascht wurde ;)


Ein Osterlamm haben wir auch noch gezaubert, aber davon wirds erst morgen oder übermorgen ein Bildchen geben, denn das Schäfchen ist noch nackig ;)


Und weil ich grad so schön in der Küche zu Gange war, hab ich dann noch das heutige Abendessen gekocht.



Was kann man wohl daraus zaubern?






Eine verdammt leckere Gemüselasagne!
Darin enthalten: Paprika gelb, grün und rot, Frühlingszwiebeln, Schalotten, Aubergine, Mischpilze, Bohnen und Tomaten.
Mjammiiiii!


So, jetzt hab ich genug geschwaffelt und werde mich nun wieder den Osterüberraschungen widmen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen