Seiten

Mittwoch, 12. Februar 2014

Faschingsnäherei

Muss hier wohl mal wieder den Staub wegpusten *puuuuuust*
Zurzeit wünsche ich mir sehr oft, dass der Tag bitte mindestens 40 Stunden hat. Mir reicht die Zeit einfach gerade überhaupt nicht!
Seit ich krank war, ist hier einfach der Wurm drin und ich finde nur langsam und schwer in den Alltag zurück. Aber es wird!
Es wird sogar so sehr, dass ich es auch mal wieder an die Nähmaschine geschafft habe!

Derzeit befinde ich mich ja in der Faschingskostüm-Produktion! Alles andere als einfach, kann ich Euch sagen!

Das erste geplante Kostüm ist für das mittlere Wuselchen!
Es ist fast fertig. Leider fehlen noch 2 - 3 Kleinigkeiten :(
Natürlich könnt ich Euch jetzt schon Fotos vom unfertigen Werk zeigen, aber ein bisschen Spannung muss sein :D
Jedenfalls war es ein Haufen Arbeit und ob ich das nochmal machen würde - ich weiss es nicht! 

Das zweite Kostüm ist ebenfalls für das mittlere Wuselchen - und bitte fragt nicht, warum sie 2 bekommt ;/ Geplant war das nicht! *seufz*
Jedenfalls hab ich da gerade mal mit der Hose begonnen. Und sollte sich der doofe Knoten in meinem Kopf endlich verabschieden, kann ich hoffentlich auch bald weiter machen ;)

Und das dritte Kostüm ist für das kleine Wuselchen!
Das ist soweit fertig und darf nun auch gezeigt werden :D
 
Unser Spatz wird ein Marienkäferchen!
Das Kostüm hab ich, kombiniert aus Faschingsseide und Jersey, nach dem Schnitt Stina von Lolletroll genäht.
Dazu bekommt unsere Maus noch eine schwarze Leggings und ein Haarband mit Bommeln, dann ist der Marienkäfer fertig :)
Mit dem Marienkäfer-Stoff hab ich mich aber ganz schön geärgert. Komischerweise fusselt/franst der - im Gegensatz zu den anderen Seidestoffen (für die anderen Kostüme!) - ganz furchtbar. Musste sogar ein Armbündchen nochmal neu annähen, weil sich der Stoff irgendwie in Luft aufgelöst hat :O

Ich hoffe, ich kann bald auch die restlichen fertigen Werke zeigen :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen