Seiten

Montag, 6. Oktober 2014

Englisch mit Hello Kitty

Schon wieder verging viel Zeit nach meinem letzten Beitrag, aber ich hatte auch nicht viel zu zeigen ;(
Nach meinem letzten Beitrag ging es am nächsten Tag tatsächlich zu Ikea, und wie das dann gerne beim Schweden so ist, sieht man dieses und jenes, die Ideen schiessen einem durch den Kopf und es muss gekauft werden *seufz* ;) Somit gabs ein neues Teenie-Zimmer für unser Teenie-Wuselchen! Ganz cool mit Hochbett und unten integriertem Schreibtisch, sodass die junge Dame nun uuuunendlich viel Platz in ihrem Zimmer hat!
Natürlich musste dann auch noch die passende Gardine genäht werden (und ja, ich mag Gardinen nähen NICHT :D ).
Nun ist die Baustelle vorerst abgeschlossen und ich konnte mich, wenn auch nur kurz, etwas anderem widmen.

Für unser mittleres Wuselchen startet bald der erste Englischkurs. Dazu muss das Wusel eine Tasche mit Schnellhefter und div. Utensilien für den Unterricht mitnehmen.
Nun war Mama natürlich sooo inspiriert :D und wollte unbedingt ein Englisch-angehauchtes Täschchen dafür nähen. Dazu durfte sich Wusel wieder mal Stoffe und den passenden Aufnäher aussuchen.
Und was musste es sein?! Ganz klar: Hello Kitty! Wenn das mal nicht Englisch ist!!! *hust* :D
Schnitt/Anleitung: RatzFatz-Tasche von Farbenmix
Wuselchen ist mit Mamas Leistung vollkommen zufrieden und glücklich - ich also auch! :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen